Grillen, das bedeutete über Jahrtausende hinweg: Holz und Feuer. So einfach war das. Dann kamen die Nerds und machten aus Grillen eine Wissenschaft. Ohne intensives Studium der Gebrauchsanleitung lassen sich die heutigen Grills nicht mehr bedienen.

Diese Hightech-Apparaturen mit ihren Abdeckhauben und Reglern haben mehr mit Physikunterricht zu tun als mit Barbecue.

Mehr Details

Das macht den FEUERTOPF einzigartig

  • Grill und Ofen in einem
  • Breite hitzespeichernde Grillfläche
  • Grillring aus wetterfestem 15 mm-Schweden- oder 1.4301 Edelstahl (rostfrei)
  • Gar-/Warmhaltefach für Kartoffeln, Gemüse, gegrilltes Fleisch, Brot, Pizza
  • Kein verrußtes oder verrauchtes Grillgut
  • Einfache Entfernung der Asche
  • Geringer Platzbedarf
  • Massive Konstruktion (190 bis 480 Kilo schwer)
  • Einfachste Reinigung
  • Deutsche Wertarbeit – made by Weber-Stahl

Höchste Zeit, zu den Wurzeln zurückzukehren. Zum Grillen gehört ein richtiges Holzfeuer. Ein Lagerfeuer. Aber ein besonderes. Ein Feuer, das Fleischgenuss pur garantiert.

Und so kam mir, Florian Weber, die Idee mit dem FEUERTOPF…

Heißen Film anschauen